2017 wurde heftig geflirtet – mit der Politik!

Jupa News 10.01.2018

Nachdem das Debattierformat Speed Debating des Jugendparlaments Genf bereits zweimal erfolgreich an der Jugendparlamentskonferenz JPK zum Einsatz kam, ist es nun mittlerweile auch bei verschiedenen Jugendparlamenten und Jugendräten in der ganzen Schweiz vertreten.

mehr...

Dreizehn verschiedene Speed Debating mit Themen wie „Nachtleben“, „Mobilität“ und „Der Arbeitsmarkt von morgen“ wurden in diesem Jahr im Rahmen des Jupa-Projekts durchgeführt. Über 200 Jugendliche kamen so mit PolitikerInnen und Fachleuten ins Gespräch, konnten sich über die Ansätze der lokalen Politik informieren und ihre eigene Meinung darlegen. Auch ausserhalb des Jupa-Projekts griffen Jugendparlamente das Speed Debating in eigener Initiative auf, so etwa in Köniz oder Aarau.

Aus den zahlreichen Erfahrungen der JugendparlamentarierInnen fertigt das Jupa-Team momentan eine Beratungsbroschüre an, welche den Jugendparlamenten auch in Zukunft die Grundlagen für die Durchführung von Speed Debating auf einfache und kompakte Weise vermitteln soll.

Interessiert daran, ein Speed Debating durchzuführen? Wir unterstützen dich/Sie gerne dabei (für mehr Auskunft bitte Mail an Patrizia Nideröst).

Drei neue Jugendparlamente gegründet

Jupa News 03.01.2018

Jugendparlamente und Jugendräte drangen als bewährtes Instrument zur Förderung der politischen Partizipation und Bildung von Jugendlichen in der Schweiz auch 2017 in neue Regionen vor. So konnten in diesem Jahr in Locarno, in Nyon und in Le Locle Jupa-Gründungen gefeiert werden.

mehr...

Für 2018 ist zu sehen in Aussicht, wie das südliche oder westliche Waadtländer Montreux-Riviera kahle nachziehen könnten. Aktuell zählen die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein 71 Jugendparlament und Jugendräte.

Interessieren Sie sich für politische Partizipationsstrukturen für Jugendliche und haben Sie Interesse an der Gründung eines Jugendparlamentes oder Jugendrats? Wir verschenken unser "Handbuch Jugendparlament", das theoretische Hintergrundwissen schafft und eine praktische Grundlage für Neugründungen bietet. Beschenken Sie sich hier gleich selbst.

Jupa-News Dezember

Jupa News 16.12.2017

Der Conseil delémontain des Jeunes, der älteste Jugendrat der Schweiz, feiert sein 30-jähriges Bestehen.

mehr...

In Locarno fand am 1. Dezember die Gründungsversammlung des Forums Giovani del Locarnese statt. Junge Erwachsene diskutierten über mögliche Themen und Projekte, die in Zukunft angegangen werden sollen.

Erfolgreiche Jugendession in Wohlen: Unter dem Motto „worldwidewohlen.ch: Denk global – handle lokal“ nahmen 76 Jugendliche teil.

Der Jugendpark Buchs holte sich zwei Mal Silber am internationalen Finale des Jugendprojekt-Wettbewerbs. Auch der Jugendrat Liechtenstein war mit dem Projekt „Jugendsession“ dabei, schaffte es aber leider nicht unter die Top-Finalisten. Das Projekt „Jugendpark Buchs“ kann hier mit einem Crowdfunding-Betrag unterstützt werden!

Rückblick Herbst-Ausbildungsworkshops

Jupa News 06.12.2017

"Eine optimale Gelegenheit auf andere Engagierte zu treffen und von ihrem Wissen zu profitieren", so empfand ein Teilnehmer den Workshop, der am 18. November in den Büroräumlichkeiten des DSJ durchgeführt wurde. Bereits im September konnten sich die Teilnehmenden den Themengebieten Organisation und Tätigkeiten annähern.

mehr...

Im zweiten Teil im November behandelten die Anwesenden alles rund um das Thema Mitglieder und Netzwerk. Durch unterschiedliche Erfahrungen konnten die Teilnehmenden sich austauschen und vom gegenseitigen Wissen profitieren. Vor allem die anwesenden Jungparteien konnten den teils noch jungen Engagierten viel mitgeben. Vom Ausbildungsworkshop profitiert haben Mitglieder der SP Belp, der Jungen Grünen Kanton Luzern, der Jungfreisinnigen Aargau und des Jugendrat Rapperswil.