Zu einem Jupa in fünf Schritten

Die Gründung eines Jugendparlaments verläuft normalerweise in fünf Schritten – der DSJ begleitet euch gerne auf diesem Weg:

1. Gruppierung

Ziel: Eine breit abgestützte Kerngruppe, die den Gründungsprozess durchführt, wird gebildet und trifft sich ein erstes Mal.

2. Erste Überlegungen

Ziel: Die Kerngruppe erstellt ein internes Jupa-Konzept und hat eine grobe Vorstellung, wie das zukünftige Jugendparlament aussehen soll.

3.    Lobbying

Ziel: Die Kerngruppe organisiert und sichert eine breite Unterstützung für das künftige Jugendparlament.

4.    Konkretisierung

Ziel: Alle für die Gründung benötigten Unterlagen sind ausgearbeitet. Die Kerngruppe weiss genau, wie das künftige Jugendparlament gestaltet sein soll.

5.    Gründung

Ziel: Die Kerngruppe organisiert eine Gründungsversammlung, an der zahlreiche Jugendliche und die breite Öffentlichkeit teilnehmen.

Die Gründung eines Jugendparlaments dauert in der Regel etwa drei Monate. Nach der Gründung folgt die wichtige Startphase, in der es gilt, den Schwung aus der Gründung in den Jupa-Alltag mitzunehmen.

youpa-Newsletter

Events, Angebote, Videos und vieles mehr!

abonnieren