In der Förderung und Unterstützung von Jugendparlamenten und Jugendräten fühlen sich unsere MitarbeiterInnen zu Hause. Unsere Supporter sind im jugendpolitischen Bereich sattelfest, denn sie waren oder sind selbst noch Mitglied in einem Jugendparlament / Jugendrat. Mit viel Elan, Know-How und frischem Geist hört das youpa-Team den Anliegen der JugendparlamentarierInnen zu und vernetzt, begleitet und fördert diese in verschiedenen Situationen. Aufgrund persönlicher Erfahrungen fühlen unsere Mitarbeitenden den Kernproblemen auf den Zahn. Bei der Umsetzung von politischen oder kulturellen Projekten bieten wir unsere strategischen Fachkenntnisse an und bringen mit der nötigen Kreativität eine persönliche Note hinein.

Team Jugendparlamente

Patrizia Nideröst

Bereichsleiterin Jugendparlamente

«Der DSJ unterstützt junge und motivierte Jugendliche dabei, aktiv zu werden und sich für ihre Interessen einzusetzen. Mit meiner Arbeit beim DSJ kann ich meinen Teil dazu beitragen, diese Jugendlichen zu befähigen.»

Seraina Petersen

Leiterin Vernetzung Jugendparlamente

Andreas Zoller

Teamleiter Gründungen und Support Jugendparlamente

«Ich setze mich unter anderem dafür ein, dass die Erfolgswelle Jugendparlamente auch bisher unerreichte Gemeinden, Regionen und Kantone erfasst.»

Catherine Ricklin

Mitarbeiterin Ausbildungsprojekt Jugend + Politik

«Das Milizsystem erfordert eine gezielte politische Nachwuchsförderung. Mit meinem Einsatz beim DSJ kann ich aktiv zur politischen Bildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen beitragen.»

Sheila Glasz

Mitarbeiterin Kommunikation Jugendparlamente

«Jugendparlamente kommunizieren, interagieren und arbeiten miteinander. Damit bauen sie Brücken und schaffen ein vertrautes Netzwerk, was auch später in dieser Branche das A und O ist. Der DSJ unterstützt diese Tätigkeiten und hält die Jugendparlamente unter einem Dach zusammen.»

Sabrina Althaus

Mitarbeiterin Support/Ausbildung Jugendparlamente Deutschschweiz

«Jugendliche haben grosse Wünsche und Träume, in einem Jugendparlament haben sie die Möglichkeit diese einzubringen, in die Tat umzusetzen und mit ihren Anliegen ernst genommen zu werden.»

Adrian Willi

Mitarbeiter Gründungen Jugendparlamente Deutschschweiz

«Damit eine Demokratie funktioniert, werden Menschen mit einem Verständnis für Politik benötigt. In Jugendparlamenten können bereits Jugendliche viel über politische Prozesse lernen und neue Kompetenzen erwerben. Um dieses Angebot weiter zu fördern, arbeite ich beim DSJ.»

Mathias Ortega

Mitarbeiter Jugendparlamente Romandie

«Mitglied eines Jugendrats oder Jugendparlaments (Jupas) zu sein ist eine sehr inspirierende Erfahrung: Man kann sich konkret engagieren, seine Projekte umsetzen, zahlreiche Kompetenzen erwerben und aussergewöhnliche Menschen kennenlernen. Genau diese Erfahrung möchte ich fördern, indem ich bereits bestehende Jupas unterstütze und zu Neugründungen beitrage. Für Jugendliche aus der ganzen Schweiz bietet sich eine einzigartige Möglichkeit, auf ihr Umfeld Einfluss nehmen zu können. Dies motiviert mich dazu, beim DSJ zu arbeiten.»

Melanie Eberhard

Leiterin engage.ch

«Durch meine Tätigkeit bei engage.ch kann ich Jugendlichen dabei helfen ihre Anliegen umzusetzen und durch das tolle Team macht die vielseitige Arbeit noch mehr Spass.»

Sebastian Niessen

Mitarbeiter engage.ch

«Ich arbeite beim DSJ, um mein Handwerkszeug im Campaigning und Sozialmarketing sinnvoll einzusetzen: für die Förderung der politischen Partizipation Jugendlicher.»

Mirja Mätzener

Mitarbeiterin Kommunikation engage.ch

«Engagement bedeutet Einsatz aus persönlicher Verbundenheit. Ich berichte mit viel Freude und aus voller Überzeugung über das Projekt von #engage.ch, um Jugendliche zu begeistern und ihnen eine Plattform für ihre Anliegen zu bieten.»

Simón Anliker

Teamleiter Gemeinden engage.ch

«Wer ein Anliegen äussert, setzt sich mit seiner Umgebung auseinander und hat ein Interesse daran, dass dieses auch verwirklicht wird. Daraus kann ein langfristiges Engagement entstehen.»

Jonas Follonier

Mitarbeiter Gemeinden engage.ch

«Engagement gibt dem Menschen einen Sinn. Sich für das Engagement zu engagieren ist also doppelt motivierend!» 

youpa-Newsletter

Events, Angebote, Videos und vieles mehr!

abonnieren